Bochumer Botanischer Verein e. V. - Exkursionen
Bochum-Bergen, NSG Tippelsberg/Berger Mühle, ein abendlicher Rundgang - 26.08.2014


Bei einem abendlichen Rundgang durch das NSG im Bochumer Norden sollten besondere Pflanzenarten vorgestellt und nachtaktive Tiere wie Fledermäuse und Krebse gezeigt werden. Alles beginnt zunächst im strömenden Regen. Erinnerungen wurden wach an den hier 2011 durchgeführten GEO-Tag 2011, der komplett ins Wasser fiel. Aber man ließ sich nicht beirren und wurde belohnt. Nach wenigen hundert Metern hörte der Regen auf und alle erhofften Tiere ließen sich blicken oder hören.

Leitung: Dr. Ingo Hetzel & Simon Wiggen

Protokoll


Ein Grasfrosch wird gefilmt ...

... und flüchtet

Eisenkraut - Verbena officinalis

Riesen-Schachtelhalm - Equisetum telmateia

Gesägter Tüpfelfarn - Polypodium interjectum


Eine Erdkröte ...

... wird geblendet

Tigerschnegel ...

... verfolgt Wegschnecke

Feuersalamander ...

... erklettert Mensch

Fledermäuse werden verhört

Ihr Jagdgebiet kurz nach dem Durchflug von Abendsegler und Zwergfledermaus

Auf der Suche...

... nach Krebsen: ...

... dem amerikanischen Signalkrebs
   
 
Ansprechpartner: Armin Jagel