Bochumer Botanischer Verein e. V. - Exkursionen
Gelsenkirchen-Horst: Frühblüher Nordsternpark - 01.05.2016


Das Gelände der ehemaligen Zeche Nordstern, die zur Zeit ihrer Inbetriebnahme nördlichste Zeche im Ruhrgebiet, ist heute ein Landschaftspark und Bestandteil der Route Industriekultur. Gestalterisch ist der Nordsternpark stark überformt, was auch durch die Bundesgartenschau begründet ist, die hier 1997 stattfand. Dennoch wachsen an Wegrändern, auf Böschungen und in lückigen Zierrasen diverse Frühblüher, die typisch für städtische Lebensräume sind. Gerade einigen der kleinen, unscheinbaren und kurzlebigen Arten begegnet man nur im Frühjahr, sodass ihre Merkmale schnell wieder in Vergessenheit geraten. Sie waren also Schwerpunkt der Exkursion. Das schöne Wetter und das weitläufige Gelände führte zu einem Rundgang von etwa 3 Stunden und insgesamt 4,8 km!

Leitung: Corinne Buch & Dr. Armin Jagel

Protokoll


Treffpunkt am Parkplatz


Pflanzen im lückigen Zierrasen

Glechoma hederacea
Gundermann (Glechoma hederacea)
Veronica serpyllifolia
Quendelblättriger Ehrenpreis (Veronica serpyllifolia)
Veronica avensis
Feld-Ehrenpreis ...
Veronica arvensis
... Veronica arvensis
Veronica persica
Persischer Ehrenpreis (Veronica persica)
Veonica chamaedrys
Gamander-Ehrenpreis (Veronica chamaedrys)
Geranium molle
Weicher Storchschnabel (Geranium molle)
Cardamine hirsuta
Behaartes Schaumkraut (Cardamine hirsuta) zwischen Gänsebümchen (Bellis perennis)
Arabidopsis thaliana
Acker-Schmalwand (Arabidopsis thaliana)

Gewöhnliche und Acker-Kratzdistel (Cirsium vulgare und arvense)
Dipsacus laciniatus
In der Nähe eine seltene Karde ...

... die aber schon seit über 20 Jahren in NRW eingebürgert ist ...

... die Schlitzblättrige Karde ...

... Dipsacus laciniatus

Pflanzen zwischen Pflastersteinen
 

... werden erklärt ...

... und ausgetauscht.

Man nähert sich ...

... und kniet nieder für: ...
Saxifraga tridactylites
Dreifinger-Steinbrech (Saxifraga tridactylites) ...
Erophila verna
Frühlings-Hungerblümchen (Draba verna agg.) ...

Cerastium glomeratum
Knäuel-Hornkraut (Cerastium glomeratum) ...

Sagina procumbens
Aufrechtes Mastkraut (Sagina micropetala s.l., det F. W. Bomble), mal gar nicht aufrecht...
Arenaria serpyllifolia
Quendelblättriges Sandkraut (Arenaria serpyllifolia)
Reseda luteola
Färber-Wau (Reseda luteola)


Doppelbogenbrücke über den Rhein-Herne-Kanal


Auf dem Gelände der BUGA 1997 interessieren zwei Bäume
Liquidambar styraciflua
Amerikanischer Amberbaum (Liquidambar styraciflua, Hamamelidaceae) mit ausgeprägten Korkleisten und ...


... weiblichen Blütenständen

Zelkova carpinifolia
Und eine ...
Zelkova carpinifolia
Kaukasische Zelkove ...
Zelkova carpinifolia
... Zelkova carpinifolia (Ulmaceae)

Im Gras gefährdete Seltenheit: ...
Myosotis discolor
Buntes Vergissmeinnicht (Myosotis discolor)

Ausblick von der Aussichtspyramide
 

Kohlebunker, Kohlemischanlage und Stege West

Zeche Nordstern

... mit dem Herkules, 18 m hoch, 23 t schwer, in 100 m Höhe

Pflanzen der Pyramide

Wiesen-Storchschnabel (Geranium pratense) aus der Ansaat


Abstieg

Cardamine pratensis

Eine Wiesen-Schaumkraut-Wiese ...
Cardamine pratensis
... Cardamine pratensis

Eine Böschung mit vielen eigentlichen Ackerunkräutern, die in Äckern heute aber kaum noch zu finden sind...
Sherardia arvensis
... am seltensten davon, hier aber zu Zehntausenden ...
Sherardia arvensis
Ackerröte (Sherardia arvensis)


Und dann noch ein Abstecher zum Kanal


Verhaltensauffälligkeiten

In der Steinpackung am Kanalufer: ...
Rumex hydrolapathum
... Fluss-Ampfer (Rumex hydrolapathum)


Reiherschnabel (Erodium cicutarium)

Sherardia arvensis
Und auch hier die Ackerröte
Fallopia japinca
Japanischer Staudenknöterich (Fallopia japonica) und ...
Fallopia bohemica
... Bastard-Staudenknöterich (Fallopia ×bohemica)
Fontinalis antipyretica
Im Wasser des Kanals das Quellmoos (Fontinalis antipyretica)
Onopordum
Und zu guter Letzt auf der Böschung noch eine Verwilderung einer Gartenpflanze, eine Eselsdistel (Onopordum)
 
Ansprechpartner: Armin Jagel