Bochumer Botanischer Verein e. V. & Westfälischer Naturwissenschaftlicher Verein:
50. Westfälischer Floristentag (Jahrestagung westfälischer
Botaniker) in Münster am 20.03.2016


Eindrücke und Stichworte der Jubiläumsveranstaltung

Programm



Empfang und Vorbereitung
 
 

Begrüßung und Danksagungen
 
 


Ein Ehrengast wird ...


... ausgepackt


Es kann losgehen!


Moderation: B. Tenbergen & H. Haeupler

Der Morgen
 

H.-O. Rehage: Geschichte des Westfälischen Floristentags


G. H. Loos: Flora Westfalens in den letzten 50 Jahren


F. W. Bomble: Neue und neu erkannte Arten NRWs


G. Verbücheln: Entwicklung des Artenschutzes in NRW


Mittagessen im Haus
 

Anschnitt der Geburtstagstorte

Die Historie des Floristentags...

... zum Nachlesen


Der Nachmittag

 

G. Brechmann: Ackerwildkrautschutz in der Senne


M. Sorg: Dramatischer Rückgang der Insekten in geschützten Biotopen


Kurzmitteilungen
 

G. H. Loos: ein brandneues Buch über die Characeen Deutschlands

F. Bos: Feuerlilien for ever im Wendland, die Begleitflora

S. Breckle: Schon mal was gehört von Halacsya sendtneri?

B. Tenbergen: Neuzugänge im Herbarium MSTR


P. Gausmann: Auch die Floristischen Rundbriefe werden 50!


F. W. Bomble: Fumaria muralis und officinalis

K. Adolphi: Eine kletternde Fumaria officinalis

B. Margenburg: Die letzten 60 Pflanzen von Dactylorhiza incarnata in NRW


T. Hövelmann: Kartierung NRW, Regionalstelle Münsterland

 

Reisevortrag
 

H. Haeupler: Vom Äquator bis zu den Polarkreisen

Abschied
 

Wir sagen Danke!

Nach 25 Jahren Moderation des Westfälischen Floristentags zieht sich Herr Haeupler als Moderator zurück...

... bleibt uns aber im Publikum erhalten!

Applaus!
Fotos: Till Kasielke
Ansprechpartner: Armin Jagel