Bochumer Botanischer Verein e. V.
Beiträge zur Flora Nordrhein-Westfalens

Funde NRW 2017
Funde NRW 2016
Funde NRW 2015
Funde NRW 2014
Funde NRW 2013


An dieser Stelle werden bemerkenswerte floristische Funde Nordrhein-Westfalens des Jahres 2017 zusammengestellt, die aus unserer Sicht von landesweiter Bedeutung sind. Diese Seite soll die Gelegenheit geben, Arten aufzuführen, bei denen sich eine eigene Veröffentlichung nicht lohnt, die aber interessant genug sind, bekannt gemacht zu werden.
Bitte lesen sie ausführliche Hinweise und Kriterien für die Aufnahme der Arten in die Liste hier.

Diese Angaben werden am Anfang des Jahres 2017 im Jahrbuch des Bochumer Botanischen Vereins veröffentlicht und können dann wie allgemein üblich zitiert werden, wobei wir Wert darauf legen, dass der Finder mitgenannt wird. Bis zur Veröffentlichung können sich die Angaben aber in Details noch ändern oder auch ergänzt werden. Wenn Sie die Angaben vor der Übernahme ins Jahrbuch zitieren wollen, zitieren Sie bitte in der folgenden Form:
"F. Inder in Bochumer Botanischer Verein 2017: http://www.botanik-bochum.de/fundeNRW.htm [21.01.2017]".

Weitere Funde von Arten, die für das östliche Ruhrgebiet erwähnenswert sind, finden Sie hier!


Parietaria judacia
Ästiges Glaskraut
(Urticaceae)
Hagen-Haspe (4610/32): auf einer Mauer in der Straße "An der Wacht". 12.02.2017,
M. Lubienski
Dryopteris affinis Dryopteris affinis agg.
Artengruppe Spreuschuppiger Wurmfarn
(Dryopteridaceae)
Herne (4408/23): eine Pflanzen im NSG Resser Wald. Neufund für den Viertelquadranten. 04.02.2017,
P. Gausmann
Polypodium ×mantoniae
Mantons Tüpfelfarn
(Polypodiaceae)
Kreis Düren, Heimbach (5304/42): Felsen innerhalb des Burggeländes der Burg Hengebach. 22.01.2017,
M. Lubienski
Polypodium vulgare s. str.
Gewöhnlicher Tüpfelfarn
(Polypodiaceae)
Städteregion Aachen, Einruhr (5404/31): Felsen am Zusammenfluss von Wüstebach und Pungelbach südlich Hirschrott. 22.01.2017,
M. Lubienski
Asplenium septentrionale
Nordischer Streifenfarn
(Aspleniaceae)
Städteregion Aachen, Einruhr (5404/11): große Bestände an Felsen an der Rur in Dedenborn. 22.01.2017,
M. Lubienski
Asplenium adiantum-nigrum
Schwarzstieliger Streifenfarn
(Aspleniaceae)
Märkischer Kreis, Lüdenscheid (4711/41): ca. 5 Pflanzen auf einer Mauer in Othlinghausen, hier seit den 1930er Jahren bekannt (Graebner 1932), zuletzt 2005 bestätigt (M. Lubienski). 15.01.2017,
M. Lubienski
Polypodium interjectum
Gesägter Tüpfelfarn
(Polypodiaceae)
Ennepe-Ruhr-Kreis, Sprockhövel (4609/41): mehrfach auf Mauern in Scheven. 15.01.2017,
M. Lubienski
Eriobotrya japonica
Japanische Wollmispel
(Rosaceae)
Ennepe-Ruhr-Kreis, Witten-Annen (4510/32): zwei etwa 15 cm große Jungpflanzen verwildert in zwei Pflanzkübeln neben einem türkischen Supermarkt in der Bebelstraße. 09.01.2017,
A. Jagel

 

Nachträge aus dem Jahr 2016

Kalmia angustifolia
Schmalblättrige Lorbeerrose
(Ericaceae)
Kreis Steinfurt, Neuenkirchen-St. Arnold (3710/34): ca. 20 Pflanzen im lichten Kiefern-Eichen-Birkenwald nördlich vom Schwarzen Weg. 05.06.2016,
U. Antons
Corydalis solida
Gefingerter Lerchensporn
(Papaveraceae)
Kreis Steinfurt, Rheine (3710/23): ca. 50 Pflanzen am Fuß des Waldhügels. Im Kreis Steinfurt selten. 2016,
U. Antons
Ophioglossum vulgatum
Natternzunge
(Ophioglossaceae)
Kreis Steinfurt, Rheine (3710/23): ca. 50 Pflanzen an der Hessenschanze. 20.06.2016,
U. Antons
Centaurium pulchellum
Kleines Tausendgüldenkraut
(Gentianaceae)
Kreis Steinfurt, Neuenkirchen (3710/31): an wechselfeuchten Stellen auf verdichtetem Sandboden auf einer alten Kieslagerstätte am Offlumer See. 21.08.2016,
U. Antons
Kickxia elatine
Spießblättriges Tännelkraut
(Plantaginaceae)
Kreis Steinfurt, Neuenkirchen (3710/32): an einem Ackerrand in Noster Brook. 22.07.2016,
U. Antons
       
Literatur
  • GRAEBNER, P. 1932: Die Flora der Provinz Westfalen. - Abh. Westfäl. Prov.-Mus. Naturk. 3: 195-278.