Bochumer Botanischer Verein e. V. - Mitglieder


Dietrich Büscher

Interessens- und Forschungsschwerpunkte: Flora von Dortmund und des östlichen Ruhrgebiets, Flora des mittleren Westfalens (zus. mit G. H. Loos). Dabei liegen besondere Schwerpunkte auf der Erforschung von Neophyten und der Flora von Industrie- und Bahnanlagen. Darüber hinaus Flora von Portugal und Norwest-Spanien

Email: dietrich.buescher@botanik-bochum.de

   


Veröffentlichungen

  • BÜSCHER, D. 2013: Zur Ver- und Ausbreitung der Impatiens-Arten in Raum Dortmund. – Dortmunder Beitr. zur Landesk. – Naturwiss. Mitt. 45: S. 37-43.
  • GAUSMANN, P. & BÜSCHER, D. 2012: Anmerkungen zu einem Dortmunder Vork. der Efeu-Sommerwurz (Orobanche hederae VAUCHER ex DUBY), einer in Nordrhein-Westfalen seltenen Art. – Jahrb. Bochumer Bot. Ver. (Bochum) 3: S. 50-57
  • RAABE, U., BÜSCHER, D., FASEL, P., FOERSTER, E., GÖTTE, R., HAEUPLER, H., JAGEL, A., KAPLAN, K., KEIL, P., KULBROCK, P., LOOS, G. H., NEIKES, N., SCHUMACHER, W., SUMSER, H. & VANBERG, C. 2011: Rote Liste und Artenverzeichnis der Farn- und Blütenpflanzen – Spermatophyta et Pteridophyta – in Nordrhein-Westfalen. – 4. Fassung. Recklinghausen.
  • GEYER, H. J., BÜSCHER, D., LOOS, G. H. & BOMHOLT, G. 2011: Rezente Ausbreitung, Ökologie und Vergesellschaftung von Eragrostis multicaulis STEUD. (sensu lato) in Westfalen. – Decheniana (Bonn) 164: S. 23-31.
  • GAUSMANN, P., KEIL, P., FUCHS, R., SARAZIN, A. & BÜSCHER, D. 2011: Eine bemerkenswerte Farnflora an Mauern der ehemaligen Kokerei Hansa (Dortmund-Huckarde) in östlichen Ruhrgebiet. – Florist. Rundbr. (Bochum) 44: S. 71-83.
  • KEIL, P., BUCH, C., BÜSCHER, D., FUCHS, R., GAUSMANN, P., HAEUPLER, H., JAGEL, A., LOOS, G. H., KRICKE, R., KUTZELNIGG, H., SARAZIN, A., & SUMSER, H. 2010: Artenvielfalt auf der A 40 im Ruhrgebiet. – Natur in NRW (Recklinghausen) 4: S. 11-17.
  • GAUSMANN, P., SARAZIN, A., NEIKES, N., & BÜSCHER, D. 2010: Vorkommen der Dryopteris affinis-Gruppe in der Westfälischen Bucht und dem Niederrheinischen Tiefland. – Jahrb. Bochumer Bot. Ver. (Bochum) 1: S. 64-74.
  • BÜSCHER, D. 2010: Nachruf auf Heinz DAHLHAUS. – Natur & Heimat 70(3): S. 103-104.
  • BÜSCHER, D. 2010: Die Gattung Eragrostis N.M.WOLF – Liebesgras (Poaceae) – in und um Dortmund. – Jahrb. Bochumer Bot. Ver. 1: S. 87-97.
  • LOOS, G. H., MARGENBURG, K., MARGENURG, B & BÜSCHER, D. 2008: Pflanzen-Neubürger als "Problempflanzen"? – Die Beifuß-Ambrosie als vermeintich invasive Pflanzenart. – Naturreport (Unna) 12: S. 109-114.
  • GEYER, H. J., LOOS, G. H. & BÜSCHER, D. 2008: Rezente Vorkommen von Adventivpflanzen und Apophyten auf Bahnhöfen im mittleren Westfalen und ihre Ausbreitungstendenzen. In: Dynamik der synanthropen Vegetation. Festschrift für Prof. Dr. Dietmar BRANDES. – Braunschweiger Geobotanische Arbeiten (Braunschweig) 9: S. 177-188.
  • BÜSCHER, D., KEIL, P. & LOOS, G. H. 2008: Neue Ausbreitungstendenzen von primär als Eisenbahnwanderer aufgetretenen Pflanzenarten im Ruhrgebiet: Die Beispiele Eragrostis minor, Geranium purpureum und Saxifraga tridactylites. In: Dynamik der synanthropen Vegetation. Festschrift für Prof. Dr. Dietmar BRANDES. – Braunschweiger Geobotanische Arbeiten 9: S. 97-106. Braunschweig.
  • LOOS, G. H. & BÜSCHER, D. 2006: Die Situation der Salzpflanzenflora im Kreis Unna. – Naturreport, Jahrb. Naturförderungsges. Kreis Unna (Unna) 10: S. 96-107.
  • BÜSCHER, D. 2006: Die Pflanzenwelt in den Dortmunder Naturschutzgebieten. In: Naturschutzgebiete in Dortmund. – Stadt Dortmund (Umweltamt): 48-61.
  • BÜSCHER, D. 2006: Kurzmitteilungen zu neueren Funden bemerkenswerter Gefäßpflanzenarten im mittleren Westfalen. – Natur & Heimat (Münster) 66(4): 129-136.
  • BÜSCHER, D. 2005: Über Vorkommen des Knotigen Klettenkerbels, Torilis nodosa (L.) GAERTN., insbes. in Dortmund. – Natur & Heimat (Münster) 65(3): 93-96.
  • BÜSCHER, D. 2004: Hermann NEIDHARDT. – Natur & Heimat (Münster) 64: 61-62.
  • BÜSCHER, D. 2004: NRW-Pflanzenverbreitungsatlas erschienen. – Natur & Heimat (Münster) 64(1): 27-28.
  • BÜSCHER, D. 2003: Vorwaldbildner auf Bergbau-, Industrie- und Bahnbrachen in Dortmund. In: Phytodiversität von Städten. 5. Braunschweiger Kolloquium (31. Oktober – 2. November 2003). – Braunschweig. 2004. 5 S. Internetpublikation [http://www.ruderal-vegetation.de/epub/buescher.pdf].
  • BOMHOLT, G. & BÜSCHER, D. 2002: Ein Nachweis der Efeu-Sommerwurz (Orobanche hederae DUBY) in Westfalen und weitere bemerkenswerte Pflanzenfunde bei Ennigerloh-Ostenfelde (Kreis Warendorf). – Florist. Rundbr. (Bochum) 34(1/2): 69-72.
  • BÜSCHER, D. 2001: Zum floristischen Inventar urbaner Flächen des östlichen Ruhrgebiets – (Flächenverbrauch insgesamt sowie zur Entwicklung von Zechen-, Schwerindustrie- und Bahnbrachen) – dargestellt am Beispiel des alten Dortmunder Ostbahnhofs. – Dortmunder Beitr. Landesk. 35: 25-36.
  • BÜSCHER, D. 2001: Adventivpflanzen im mittleren und östlichen Ruhrgebiet sowie in seiner Umgegend. In: Adventivpflanzen, Beiträge zu Biologie, Vorkommen und Ausbreitungsdynamik von gebietsfremden Pflanzenarten in Mitteleuropa. – Tagungsbericht des Braunschweiger Kolloquiums vom 3. bis 5. November 2000. Braunschweig: 87-102.
  • BÜSCHER, D. 2000: Zur Ausbreitung einiger Pflanzenarten entlang von Verkehrswegen im mittleren Westfalen. – Flor. Rundbr. (Bochum) 33: S. 92-97.
  • WOLFF-STRAUB, R., BÜSCHER, D., DIEKJOBST, H., FASEL, P., FOERSTER, E., GÖTTE, R., JAGEL, A., KAPLAN, K., KOSLOWSKI, I., KUTZELNIGG, H., RAABE, U., SCHUMACHER, W., VANBERG, C. 1999: Rote Liste der gefährdeten Farn- und Blütenpflanzen (Pteridophyta et Spermatophyta) in Nordrhein-Westfalen. 3. Fassung. In: Rote Liste der gefährdeten Pflanzen und Tiere in Nordrhein-Westfalen. 3. Fassung. – Schriftenr. LÖBF 17. Recklinghausen.
  • BÜSCHER, D. 1999: Salztolerante Pflanzen in Mittelwestfalen. In: Vegetation salzbeeinflußter Habitate im Binnenland. – Tagungsbericht des Braunschweiger Kolloquiums vom 27.-29. November 1998. Braunschweig: 193-200.
  • BÜSCHER, D. 1998: Zur Flora des ehemaligen Zechengeländes "Adolf von Hansemann" in Dortmund-Mengede. – Dortmunder Beitr. Landesk. 32: 73-82.
  • BÜSCHER, D., LOOS, G. H. & WOLFF-STRAUB, R. 1997: Charakteristik der Flora des Ballungsraumes "Ruhrgebiet". – LÖBF-Mitt. 1997(3): 28-35.
  • BÜSCHER, D. 1997: Aus dem Herbarium des L. SCHAUB. – Dortmunder Beitr. Landesk. 31: 55-59.
  • BÜSCHER, D. 1996: Anmerkungen zur Gefäßpflanzenflora im mittleren Westfalen, insbes. zu floristischen Beobachtungen in den Kartierungsjahren 1994 bis 1996. Dortmunder Beitr. Landesk. 30: 113-179.
  • BÜSCHER, D. 1995: Einiges zur Bahnflora des Ruhrtales bei Witten und Hattingen. – Decheniana (Bonn) 148: S. 9–13.
  • BÜSCHER, D. & LOOS, G. H. 1993: Neue Beobachtungen zur Ausbreitung von Senecio inaequidens DC. in Westfalen. – Flor. Rundbr. (Bochum) 24(1): 41-49.
  • BÜSCHER, D. 1991: Zur Vegetation des Brachgeländes in Dortmund-Kirchhörde. – Natur & Tierschutz in Dortmund 6(1): 79.
  • BÜSCHER, D. 1991: Übersicht über Flora und Vegetation des Biotops in der Erdbrügge in Herdecke-Semberg. – Cinclus (Herdecke) 19(2): 11-18.
  • BÜSCHER, D. 1991: Über die Erforschung der Wolladventivflora von Kettwig/Rhld. und Dülmen/Westf. durch den Dortmunder Apotheker Julius HERBST in den dreißiger Jahren dieses Jahrhunderts. – Flor. Rundbr. (Bochum) 25(1): 40-45.
  • BÜSCHER, D., RAABE, U. & WENTZ, E.-M. 1990: Crassula helmsii (T.KIRK) COCKAYNE in Westfalen. – Flor. Rundbr. (Göttingen) 24(1): 8-9.
  • BÜSCHER, D. 1984-1990: Botanische Beiträge, in: BLANA, H.: Bioökologischer Grundlagen- nd Bewertungskatalog für die Stadt Dortmund. Teil 1, Allgemeine Grundlagen für das gesamte Stadtgebiet, (1984), 141 S. Teil 2, Landschaftsplangebiet Dortmund-Nord (1984), 387 S. Teil 3, Landschaftsplangebiet Dortmund-Mitte (1985), 328 S. Teil 4, Landschaftsplangebiet Dortmund-Süd (1990), 624 S. Hg.: Stadt Dortmund, unter Beteiligung des KVR.
  • BLANA, H. 1984-1990: Bioökologischer Grundlagen- und Bewertungskatalog für die Stadt Dortmund. Teil 1, Allgemeine Grundlagen für das gesamte Stadtgebiet, (1984), 141 S. Teil 2, Landschaftsplangebiet Dortmund-Nord (1984), 387 S. Teil 3, Landschaftsplangebiet Dortmund-Mitte (1985), 328 S. Teil 4, Landschaftsplangebiet Dortmund-Süd (1990), 624 S. Unter ständiger Mitarbeit von BÖCKING, H., BÜSCHER, D., GORKI, H. F., HALLMANN, G., KRETZSCHMAR, E. & NEUGEBAUER, R. – Hrsg.: Stadt Dortmund, unter Beteiligung des KVR.
  • VOGEL, A. & BÜSCHER, D. 1989: Verbreitung, Vergesellschaftung und Rückgang von Apium repens (JAQU.) LAG. und Teucrium scordium L. in Westfalen. – Flor. Rundbr. (Bochum) 22(1): 21-30
  • BÜSCHER, D. 1989: Zur weiteren Ausbreitung von Senecio inaequidens DC. in Westfalen. – Flor. Rundbr. (Bochum) 22(2): 95-100.
  • BÜSCHER, D. 1988: Zur weiteren Ausbreitung von Senecio inaequidens DC. in Westfalen. – Flor. Rundbr. (Göttingen) 22: 95-100.
  • BÜSCHER, D., LOOS, G. H. & LOOS, W. 1987: Kleiner Bestimmungsschlüssel für Ackerwildkräuter des Kreises Unna. – Naturförderungsgesellschaft des Kreises Unna. 93 S.
  • BÜSCHER, D. 1986: Zur Vegetation eines langfristig angepachteten Feuchtgebietes des Bundes für Vogelschutz und vogelkunde e.V. Herdecke-Hagen. – Cinclus (Herdecke) 14(2): 26-29.
  • BÜSCHER, D. 1985: Der Spiek bei Witten-Bommern – ein schützenswerter Teil der Ruhraue. – Dortmunder Beitr. Landesk. 19: 71-78.
  • BÜSCHER, D. 1984: Über Vorkommen des abstehenden Salzschwadens (Puccinellia distans (L.) PARL.) und der Mähnen-Gerste (Hordeum jubatum L.) im östlichen Ruhrgebiet. Dortmunder Beitr. Landesk. 18: 47-54.
  • BÜSCHER, D. 1984a: Senecio inaequidens DC. nun auch im Ruhrgebiet. – Natur & Heimat (Münster) 44: 33– 34.
  • BÜSCHER, D. 1983b: Einige Vorkommen des Schwarzbraunen Zypergrases (Cyperus fuscus L.) im Süden der Westfälischen Bucht. – Natur und Heimat (Münster) 43: 57-59.
  • BÜSCHER, D. 1983: Die Verbreitung der in einem weiteren Raum um Dortmund beobachteten Gefässpflanzen – Prodromus (Unveröff. Manuskript). Dortmund. 145 S.
  • BÜSCHER, D. 1982: Drei Neufunde des Acker-Kleinlings (Centunculus minimus L.) im Raum Dortmund. – Natur und Heimat (Münster) 42: 61-63.
  • BÜSCHER, D. 1982: Die Vegetation im Deipenbecker Wald und am Dellwiger Bach bei Dortmund-Lütgendortmund. – Dortmunder Beitr. Landesk. 16: 51-62.
  • BÜSCHER, D. 1981: Beiträge zum Vork. des Gefingerten Lerchensporns und der Grünen Nieswurz in Dortmund und Umgebung. – Dortmunder Beitr. Landesk. 15: 17-24.