Bochumer Botanischer Verein e. V. - Mitglieder


M. Sc. Simon Wiggen

Interessen- und Forschungsschwerpunkte
Flora und Vegetation Westfalens;
Fauna: Flusskrebse, Vögel

E-Mail: simon.wiggen@botanik-bochum.de

   

Bachelorarbeit
Orkan Kyrill im Forstbetriebsbezirk Balve im Sauerland. Ursachen, Auswirkungen, Potenziale (Ruhr-Universität Bochum, Lehrstuhl für Biogeographie und Landschaftsökologie, 2007).


Masterarbeit
Die mediale Berichterstattung über die Biodiversität angesichts der Klimawandeldebatte (Ruhr-Universität Bochum, Lehrstuhl für Biogeographie und Landschaftsökologie, 2009).

Exkursionen für den Verein

  • HETZEL, I. & WIGGEN, S. 2019: Bochum-Bergen, Tiere der Nacht im NSG Tippelsberg - Berger Mühle. - Jahrb. Bochumer Bot. Ver. 10: 97 (14.09.2018).
  • HETZEL, I. & WIGGEN, S. 2018: Bochum-Stiepel, Tiere der Nacht an der Ruhr. - Jahrb. Bochumer Bot. Ver. 9: 79-80 (25.08.2017).
  • HETZEL, I. & WIGGEN, S. 2017: Bochum-Laer, Tiere der Nacht am Ümminger See und am Ölbach. - Jahrb. Bochumer Bot. Ver. 8: 128-129 (18.08.2016).
  • HETZEL, I. & WIGGEN, S. 2015: Bochum-Bergen, NSG Tippelsberg/Berger Mühle. - Jahrb. Bochumer Bot. Ver. 6: 68 (26.08.2014).
  • WIGGEN, S. 2015: Bochum-Querenburg, Krebse im Botanischen Garten der Ruhr-Universität. - Jahrb. Bochumer Bot. Ver. 5: 72 (29.09.2013).