Bochumer Botanischer Verein e. V. - Mitglieder


Ehrenmitglied
Prof. Dr. Henning Haeupler

Email: henning.haeupler@rub.de

Curriculum Vitae
Betreute Abschlussarbeiten an der Ruhr-Universität Bochum


Gebiete und Orte, die von Prof. Dr. H. Haeupler mit "geobotanischem
Blick" bereist werden konnten.


Steckbrief

Dissertation
Statistische Auswertung von Punktrasterkarten der Gefäßpflanzenflora Süd-Niedersachsens. - Scripta Geobotanica (Univ. Göttingen, 1974)
 
Habilitationsschrift
Evenness als Ausdruck der Vielfalt in der Vegetation. Untersuchungen zum Diversitäts-Begriff (Univ. Göttingen, 1982)
 

Veröffentlichungen

Buchpublikationen / Monographien

  • HAEUPLER, H. 2017: Vom Äquator zu den Polarkreisen – Vegetationsbilder der Erde, Bd. 1). Bochum.
  • HAEUPLER, H. & MUER, T. 2007: Bildatlas der Farn- und Blütenpflanzen Deutschlands. 2. Aufl.- Stuttgart: Ulmer, 789 S.
  • HAEUPLER, H., JAGEL, A. & SCHUMACHER, W. 2003: Verbreitungsatlas der Farn- und Blütenpflanzen in Nordrhein-Westfalen. Hrsg.: LÖBF NRW. - Recklinghausen.
  • HAEUPLER, H. & MUER, T. 2000: Bildatlas der Farn- und Blütenpflanzen Deutschlands. 1. Aufl. - Stuttgart: Ulmer, 759 S.
  • WISSKIRCHEN, R. & HAEUPLER, H. (Hrsg.) 1998: Standardliste der Farn- und Blütenpflanzen Deutschlands. - Stuttgart: Ulmer, 765 S.
  • HAEUPLER, H. & SCHÖNFELDER, P. (Hrsg.) 1989: Atlas der Farn- und Blütenpflanzen der Bundesrepublik Deutschland. 2. Aufl. - Stuttgart: Ulmer, 768 S.
  • HAEUPLER, H. & SCHÖNFELDER, P. (Hrsg.) 1988: Atlas der Farn- und Blütenpflanzen der Bundesrepublik Deutschland. - Stuttgart: Ulmer, 768 S.
  • STRAKA, H., HAEUPLER, H., GARCÍA, L., & ORELL, J. 1987: Führer zur Flora von Mallorca / Guía de la Flora de Mallorca (in 4 Sprachen). - Stuttgart, New York: Fischer, 216 S.
  • HAEUPLER, H. 1983: Das Weserbergland und seine Pflanzenwelt - ein Führer durch die Natur. - Hameln: Niemeyer, 76 S.
  • HAEUPLER, H. & HAEUPLER, I. 1983: Mallorca in Farbe. Ein Reiseführer für Naturfreunde. - Stuttgart: Franckh´sche Verlagshandlung, 80 S
  • HAEUPLER, H. & HAEUPLER, I. 1983: Mallorca in kleur. Thieme´s reisgidsen voor natuurvrienden. Zutphen: Thieme & Cie, 80 S.
  • HAEUPLER, H. 1982: Evenness als Ausdruck der Vielfalt in der Vegetation. Untersuchungen zum Diversitäts-Begriff. Diss. Botanicæ 65. Vaduz, Cramer in der Gantner-Verl.-Kommanditges., 268 S.
  • HAEUPLER, H. 1978: Der Harz in Farbe. Ein Reiseführer für Naturfreunde. - Stuttgart, 72 S.
  • HAEUPLER, H. 1976: Atlas zur Flora von Südniedersachsen. Teil I. - Scripta Geobotanica 10: 1-367.
  • HAEUPLER, H. 1974: Statistische Auswertung von Punktrasterkarten der Gefäßpflanzenflora Süd-Niedersachsens. - Scripta Geobotanica. 8 u. Diss. Univ. Göttingen, 141 S. + Beilage.

Herausgeberschaften

  • HAEUPLER, H. (Hrsg.) 2007: Floristische Rundbriefe - Zeitschrift für floristische Geobotanik, Populationsökologie und Systematik, Beiheft 8. Floristische Kartierung Deutschlands im Rahmen des Netzwerks Phytodiversität Deutschlands (NetPhyD). Bochumer Universitätsverlag, Bochum, 208 S.
  • HAEUPLER, H. (Hrsg.) 2004: Floristische Rundbriefe - Zeitschrift für floristische Geobotanik, Populationsökologie und Systematik, Beiheft 7. Geobotanische Untersuchungen zum Vergleich von gentechnisch verändertem und "konventionellem" Raps. Bochumer Universitätsverlag, Bochum, 135 S.
  • HAEUPLER, H. (Hrsg.) 2002: Exkursionsführer Bestimmungsübungen für Geographen und Geologen - Einführung in die Exkursionsgebiete. Bochum
  • HAEUPLER, H., KORSCH, H. MAY, R., SCHEUERER, M., SCHÖNFELDER, P. & VOGEL, A. 1998: Datenbank Gefäßpflanzen – Methoden und Ergebnisse – ein Abschlussbericht. Zentralstelle Bochum, Halle, Regensburg. - Als Manuskr. vervielf., 731 S.
  • HAEUPLER, H. (Hrsg.) 1996: Exkursion nach Teneriffa. Seminarbeiträge, Exkursionsprotokolle und Artenlisten zum S-Block "Ökologische Gliederung Teneriffas". Ruhr-Universität Bochum, LS Spezielle Botanik, AG Geobotanik. Bochum, 230 S.
  • HAEUPLER, H. (Hrsg.) 1994: Exkursion nach Florida. Seminarbeiträge, Exkursionsprotokolle und Artenlisten zum S-Block "Zur ökologischen Gliederung Floridas (USA): Vom temperaten über das warm-temperierte zum tropischen Zonobiom". Ruhr-Universität Bochum, LS Spezielle Botanik, AG Geobotanik. Bochum, 222 S.
  • HAEUPLER, H. (Hrsg.) 1992: Floristisch-Soziologische Arbeitsgemeinschaft -Exkursionsführer. 42. Jahrestagung und Exkursionen vom 24. bis 28. Juli 1992 in Bochum. Bochum, 120 S.
  • HAEUPLER, H. (Hrsg.) 1991: Exkursion zum Peloponnes. Seminarbeiträge, Exkursionsprotokolle und Artenlisten zum S-Block "Mediterrane Ökosysteme am Beispiel des Peloponnes". Ruhr-Universität Bochum, LS Spezielle Botanik, AG Geobotanik. Bochum, 280 S.
  • HAEUPLER, H. (Hrsg.) 1989: 2. Exkursion nach Mallorca. Seminarbeiträge, Exkursionsprotokolle und Checklisten zum S-Block "Flora und Vegetation des Mittelmeerraumes". Ruhr-Universität Bochum, LS Spezielle Botanik, AG Geobotanik. Bochum, 391 S.
  • HAEUPLER, H. (Hrsg.) 1987: Exkursion nach Mallorca. Seminarbeiträge, Exkursionsprotokolle und Checklisten zum S-Block "Flora und Vegetation des Mittelmeerraumes". Ruhr-Universität Bochum, LS Spezielle Botanik, AG Geobotanik. Bochum, 289 S.
  • HAEUPLER, H. (Hrsg.) 1984: Vegetationskundlich-floristische Exkursion für Fortgeschrittene in den Kaiserstuhl (und Umgebung). Ruhr-Universität Bochum, LS Spezielle Botanik, AG Geobotanik. Bochum, 114 S.
  • HAEUPLER, H. (Hrsg.) 1967-2006: Floristische Rundbriefe - Zeitschrift für floristische Geobotanik, Populationsökologie und Systematik. 1.-41. Jahrgang. Göttingen, Bochum

Zeitschriftenartikel und sonstige Publikationen

  • HAEUPLER, H. 2014: Ist es Zeit für einige Paradigmenwechsel in der Geobotanik? Festkolloquium Dieter Brandes 2013 (online in Vorbereitung).
  • HAEUPLER, H. 2014: BOX B4: Was sind eigentlich Invasoren? 3 S. Festschrift Klaus Adolphi 2014 (online in Vorbereitung).
  • HAEUPLER, H. 2013: Lebensformen und Wuchsformen – Beispiele für die (fast) unendliche Geschichte einer Verwirrung. - Ber. Inst. Landschafts- Pflanzenökologie Univ. Hohenheim, Beiheft 22 (Festschrift Bennert): 197-224.
  • HAEUPLER, H. 2012: Die Floristische Runde in Haus Röderhof, eine der erfolgreichen botanischen Traditionen in Niedersachsen. - Florist. Notizen aus der Lüneburger Heide, S. 45-51.
  • RAABE, U., BÜSCHER, D., FASEL, P., FOERSTER, E., GÖTTE, R., HAEUPLER, H., JAGEL, A., KAPLAN, K., KEIL, P., KULBROCK, P., LOOS, G. H., NEIKES, N., SCHUMACHER, W., SUMSER, H. & VANBERG, C. (unter Mitarbeit von 12 weiteren Personen) 2011: Rote Liste und Artenverzeichnis der Farn- und Blütenpflanzen – Spermatophyta et Pteridophyta – in Nordrhein-Westfalen. - In: Lanuv 2011: Bd. 1, S. 49-183.
  • KEIL, P., BUCH, C., BÜSCHER, D., FUCHS, R., GAUSMANN, P., HAEUPLER, H., JAGEL, A., LOOS, G. H., KRICKE, R., KUTZELNIGG, H., SARAZIN, A. & SUMSER, H. 2010: Artenvielfalt an der A40 im Ruhrgebiet. - Natur in NRW Nr. 4/2010: 11-17.
  • HAEUPLER, H. 2009: Konvergente Vegetation in hochozeanischen borealen Gebieten der Nord- und der Südhemisphäre. Forstarchiv 80: 289-296.
  • SCHMITT, T. & HAEUPLER, H. 2009: Hotspots der Phytodiversität in Deutschland. Geographische Rundschau (im Druck)
  • HAEUPLER, H. 2008: Nachwort in eigener Sache. - Florist. Rundbr. 41: 111-112.
  • HAEUPLER, H. 2008: Long-Term Observations of Secondary Forests Growing on Hard-Coal Mining Spoils in the Industrial Ruhr Region of Germany. In: CARREIRO, M. M., SONG, Y.-C. & WU, J. (eds.) 2008: Ecology, Planning, and Management of Urban Forests - International Perspectives. - Berlin, Heidelberg: Springer, pp. 357-368.
  • POSCHLOD, P., AHLMER, W., DÜRHAMMER, O., JACKEL, A.-K., REISCH, C., RÖMERMANN, C., SCHEUERER, M., TACKENBERG, O., BERGMEIER, E., BETTINGER, A., BORGMANN, P., EWALD, J., FINK, H., HAEUPLER, H., KLEYER, M., KLOTZ, S., KÜHN, I., MAY, R., SCHÖNFELDER, P. 2007: NetPhyD - warum brauchen wir ein Netzwerk zur Phytodiversität Deutschland ? In: HAEUPLER, H. (Hrsg.) 2007: Floristische Kartierung Deutschland im Rahmen des Netzwerks Phytodiversität Deutschlands (NetPhyD) - Tagungsband des Koordinationstreffens vom 30. bis 31. 3. 2006 im Zentrum für Biodokumentation (ZfB) Saarland in Landweiler-Reden. - Flor. Rundbr. Beih. 8: 33-63.
  • HAEUPLER, H. 2007: Stand Bundesatlas und Atlas Florae Europaeae. In: HAEUPLER, H. (Hrsg.) 2007: Floristische Kartierung Deutschland im Rahmen des Netzwerks Phytodiversität Deutschlands (NetPhyD) - Tagungsband des Koordinationstreffens vom 30. bis 31. 3. 2006 im Zentrum für Biodokumentation (ZfB) Saarland in Landweiler-Reden. - Florist. Rundbr. Beih. 8: 111-113.
  • SCHWABE, A., BERGMEIER, E., HAEUPLER, H., REMY, D., DIERSCHKE, H. 2006: Die Floristisch-Soziologische Arbeitsgemeinschaft e.V. und ihre Zeitschrift Tuexenia. - BfN-Skripten 178: 81-84.
  • HAEUPLER, H. 2005: Die Rolle der floristischen Kartierungen und Grundlagenforschung für die Erarbeitung von Roten Listen. - Natursch. Biol. Vielf. 18: 141-157.
  • HAEUPLER, H. 2005: Ein Beitrag zur Geschichte der floristischen Kartierungen der Farn- und Blütenpflanzen in Mitteleuropa. - Hoppea 66 (Festschrift Schönfelder): 133-152.
  • HAEUPLER, H., LOOS, G. H. & SURKUS, B. 2005: Monitoring von herbizidresistentem Raps in NRW. In: BUNDESMINISTERIUM FÜR UMWELT, NATURSCHUTZ UND REAKTORSICHERHEIT (Hrsg.): Monitoring von Umweltwirkungen gentechnisch veränderter Organismen (Forschungsbericht 200 89 412/06), S. 71-89.
  • WEISS, J., BURGHARDT, W., GAUSMANN, P., HAAG, R., HAEUPLER, H., HAMANN, M., LEDER, B., SCHULTE, A., & STEMPELMANN, I. 2005: Nature Returns to Abandoned Industrial Land: Monitoring Succession in Urban-Industrial Woodlands in the German Ruhr. In: KOWARIK, I. & KÖRNER, S. (Hrsg.): Wild Urban Woodlands. - Heidelberg: Springer : 143-162.
  • GAUSMANN, P., LOOS, G. H., KEIL, P. & HAEUPLER, H. 2004: Einige bemerkenswerte floristische Funde auf Industriebrachen des mittleren Ruhrgebietes. - Natur & Heimat (Münster) 64(2): 47-54.
  • HAEUPLER, H. 2004: Nordrhein-Westfalen als "Kreuzweg der Blumen". - Ber. Reinh.-Tüxen-Gesl. 16: 121-130.
  • LOOS, G. H., SURKUS, B., STRECKENBACH, M., ODPARLIK, H. & HAEUPLER, H. 2004: Erfahrungen und Ergebnisse geobotanischer Studien an verwilderndem Raps im Ruhrgebiet - Eine Übersicht. In: HAEUPLER, H. (Hrsg.): Floristische Rundbriefe - Zeitschrift für floristische Geobotanik, Populationsökologie und Systematik, Beiheft 7. Geobotanische Untersuchungen zum Vergleich von gentechnisch verändertem und "konventionellem" Raps. Bochumer Universitätsverlag, Bochum, S. 110-112.
  • SWATEK, J., LOOS, G. H., KEIL, P. & HAEUPLER, H. 2004: Saururus cernuus L., das Eidechsenschwänzchen, im Duisburg-Mülheimer Wald (Westliches Ruhrgebiet, Nordrhein-Westfalen). - Flor. Rundbr. 38(1-2): 39-44.
  • HAEUPLER, H. 2003: Das Ruhrgebiet - ein "Kreuzweg der Blumen"? In: SCHMITT, T. (Hrsg.): Themen, Trends und Thesen der Stadt- und Landschaftsökologie. - Bochumer Geogr. Arbeiten Sonderheft 14.: 91-97.
  • HAEUPLER, H., KERT, CH. & SCHUERMANN, M. 2003: Industriewald Ruhrgebiet. Floristisch-vegetationskundliche Untersuchungen. In: ARLT, G., KOWARIK, I., MATHEY, J. & REBELE, F. (Hrsg.): Urbane Innenentwicklung in Ökologie und Planung. - IÖR-Schriften 39: 159-168.
  • HAEUPLER, H. 2002: Die Biotope Deutschlands. - Schriftenreihe für Vegetationskunde 38: 247-272.
  • HAEUPLER, H., KEIL, P., LOOS, G. H., ODPARLIK, H. & SARAZIN, A. 2001: Three "Hotspots" of Cormophyte diversity in Middle Russia, visited more than 100 years after their discovery. Tagungsband zum 15. Internationalen Symposium "Biodiversität und Evolutionsbiologie" der Deutschen Botanischen Gesellschaft im September 2001 in Bochum.
  • HAEUPLER, H. 2001: Die ungleiche Verteilung der Artenvielfalt innerhalb Deutschlands - eine Antwort. Florist. Rundbr. 34(1): 17-24.
  • HAEUPLER, H. 2001: Biodiversität in Zeit und Raum - Dynamik oder Konstanz ? - Pulsatilla 4: 59-61.
  • HAEUPLER, H. 2000: Biodiversität in Zeit und Raum - Dynamik oder Konstanz ? - Ber. Reinhold-Tüxen-Ges. 12: 113-130.
  • HAEUPLER, H. 2000: Die ungleiche Verteilung der Artenvielfalt innerhalb Deutschlands - eine Antwort. - Florist. Rundbr. 34(1): 17-24.
  • HAEUPLER, H. 1999: Elements of biodiversity in today's nature conservation discussion from a geobotanical viewpoint. In: KRACHTOWIL, A. (Hrsg.): Biodiversity in ecosystems. - Amsterdam: Kluwer: 185-197.
  • HAEUPLER, H. 1999: Zur Phytodiversität Deutschlands, eine aktualisierte Bilanz. - Cour. Forsch.-Inst. Senckenberg 215: 103-110.
  • HAEUPLER, H. & VOGEL, A. 1999: Plant diversity in Germany: a second review. - Acta. Bot. Fennica 162: 55-59.
  • HAEUPLER, H. 1999: Einige Bemerkungen in eigener Sache. - Flor. Rundbr. 33(1): 1.
  • HAEUPLER, H. 1998: Ein Vergleich zwischen "echten" Inseln und Habitatisolaten. In: Brandes, D. (Hrsg.). -: Braunschweiger Geobot. Arb. 5: 39-60.
  • HAEUPLER, H. 1997: Zur Phytodiversität Deutschlands: Ein Baustein zur globalen Biodiversitätsbilanz. - Osnabrücker Naturwiss. Mitt. 23: 123-133.
  • HAEUPLER, H., KORSCH, H., MAY, R., SCHEUERER, M., SCHÖNFELDER, P. & VOGEL, A. 1997: Datenbank Gefäßpflanzen - Methoden und Ergebnisse, ein Abschlussbericht. - Bochum, Halle, Regensburg, als Manuskript vervielfältigt, 731 S.
  • HAEUPLER, H. 1997: Islands and species-area-curves, a critical approach. In: UNIVERSIDAD DE LA LAGUNA (ed.): Servicio de Publicatines. Island and High Mountain Vegetation: Biodiversity, Bioclimate and Conservation. 36. IAVS Symposium Tenerife 12.-16.4.93 Proceeding Book La Laguna, Serie Informes 40: 141-156.
  • HAEUPLER, H. 1997: Nachruf zum Tode von Heinz Ellenberg. - Flor. Rundbr. 31(2): 81.
  • HAEUPLER, H. 1997: Zwei Wochen mit russischen Gästen im G-Block Geobotanik II. In: EIMERMACHER, K. & HARTMANN, A. (Hrsg.): Deutsch russische Hochschulkooperation am Beispiel der Ruhr-Universität Bochum. Bochum, S. 257-259
  • JAGEL, A. & HAEUPLER, H. 1995: Arbeitsatlas zur Flora Westfalens. Anmerkungen und Verbreitungskarten zu den Farn- und Blütenpflanzen Westfalens (2. verb. Aufl.). Ruhr-Universität Bochum, AG Geobotanik, Polykopie (Bochum). [2. Ausdruck der Verbreitungskarten der kartierten Sippen auf MTB-Quadrantenbasis mit ausführlichen Anmerkungen zu einer Vielzahl von Sippen]
  • HAEUPLER, H. 1994: Das Zonobiom-Konzept von Heinrich Walter - Probleme seiner Anwendung am Beispiel von Florida, USA. - Phytocoenologia 24: 257-282.
  • HAEUPLER, H., MÜHLBERG, H. & SCHÖNFELDER, P. 1994: Fortführung und Abschluß des Projektes "Datenbank Blütenpflanzen": laufende Vorhaben, Wünschenswertes, Machbares. - Flor. Rundbr. 28(2): 168.
  • SCHÖNFELDER, P. & HAEUPLER, H. 1994: Einführung in die Tagung. - Flor. Rundbr. 28(2): 82
  • HAEUPLER, H. & JAGEL, A. 1993: Arbeitsatlas zur Flora Westfalens (mit Anmerkungen zu kartierungskritsichen Sippen). Ruhr-Universität Bochum, AG Geobotanik, Polykopie (Bochum). [1. Ausdruck der Verbreitungskarten der kartierten Sippen auf MTB-Quadrantenbasis mit ausführlichen Anmerkungen zu einer Vielzahl von Sippen]
  • HAEUPLER, H. 1993: Areal. In: KUTTLER, W. (Hrsg.): Handbuch zur Ökologie Bd. 1: 43-47.
  • HAEUPLER, H. 1993: Diversität. In: KUTTLER, W. (Hrsg.): Handbuch zur Ökologie Bd. 1: 99-104.
  • AHLMER, W., HAEUPLER, H., MAY, R., MÜHLBERG, H., SCHÖNFELDER, P. & VOGEL, A. 1993: Aufruf zur Weitergabe neuerer floristischer Daten. - Flor. Rundbr. 27(2): 61.
  • HAEUPLER, H. 1992: Halde Mottbruch (Gladbeck-Brauck). In: HAEUPLER, H. (Hrsg.): Exkursionsführer der Floristisch-Soziologischen Arbeitsgemeinschaft. 42. Jahrestagung und Exkursionen. 24. bis 28. Juli 1992 in Bochum: 33-35.
  • HAEUPLER, H. 1992: Die Bergehalde Hugo-Ost. In: HAEUPLER, H. (Hrsg.): Exkursionsführer der Floristisch-Soziologischen Arbeitsgemeinschaft. 42. Jahrestagung und Exkursionen. 24. bis 28. Juli 1992 in Bochum: 45-46.
  • HAEUPLER, H. 1992: NSG Beversee (Bergsenkungsgebiet, Bergkamen). In: HAEUPLER, H. (Hrsg.): Exkursionsführer der Floristisch-Soziologischen Arbeitsgemeinschaft. 42. Jahrestagung und Exkursionen. 24. bis 28. Juli 1992 in Bochum: 59-62.
  • HAEUPLER, H. 1992: Naturwaldzelle "An der Frauengrube". In: HAEUPLER, H. (Hrsg.): Exkursionsführer der Floristisch-Soziologischen Arbeitsgemeinschaft. 42. Jahrestagung und Exkursionen. 24. bis 28. Juli 1992 in Bochum: 86-87.
  • HAEUPLER, H. 1992: NSG Hochheide am Kahlen Asten. In: HAEUPLER, H. (Hrsg.): Exkursionsführer der Floristisch-Soziologischen Arbeitsgemeinschaft. 42. Jahrestagung und Exkursionen. 24. bis 28. Juli 1992 in Bochum: 88-90.
  • HAEUPLER, H. & VIGANO, W. 1992: Skipisten an der Postwiese. In: HAEUPLER, H. (Hrsg.): Exkursionsführer der Floristisch-Soziologischen Arbeitsgemeinschaft. 42. Jahrestagung und Exkursionen. 24. bis 28. Juli 1992 in Bochum: 95-106.
  • HAEUPLER, H. & VIGANO, W. 1992: Projektergebnisse "Skitourismus und seine Folgen für den Artenschutz im Bereich Winterberg". Natur erleben - Naturfreunde Rheinland, Köln, S. 9-28.
  • HAEUPLER, H. 1991: Geleitwort für H. ELLENBERG. - Flor. Rundbr. 25(1): 1.
  • HAEUPLER, H. & VOGEL, A. 1991: Abschlussbericht zum Forschungsprojekt Populationsbiologie seltener Pflanzenarten - Fallstudie einjährige Paronychioideae (Nelkengewächse). - Ruhr-Universität Bochum, Spezielle Botanik. Bochum, 136 S.
  • VOGEL, A. & HAEUPLER, H. 1990: Kartierung der Flora Nordrhein-Westfalens. Aufruf zur Mitarbeit. - LÖLF-Mitt. 1990(3): 41-42.
  • HAEUPLER, H. & PAEGER, J. 1989: Checkliste der Farne Deutschlands (Pilotstudie, unveröffentlichtes Manuskript)
  • SCHÖNFELDER, P. & HAEUPLER, H. 1989: Datenbank Blütenpflanzen - ein neuer Anfang. - Flor. Rundbr. 23(2): 82.
  • HAEUPLER, H. & SCHÖNFELDER, P. 1988: Änderungen im "durchgesehenen 2. Nachdruck" des Atlas der Farn- und Blütenpflanzen der Bundesrepublik Deutschland. - Flor. Rundbr. 22(2): 135.
  • HAEUPLER, H. 1986: Biotopkartierung Stade. Kurzfassung. Stade, 40 S.
  • HAEUPLER, H. 1986: Typisierung gerasteter Verbreitungskarten von Pflanzen mit Hilfe der EDV. In: REICHL, E. R. (Hrsg.): Computers in Biogeography. - Linz, S. 27-39
  • HAEUPLER, H. 1984: Pflanzenschätze im Wesertal. Weserberglandkalender Jahrgang 1984. Niemeyer Verlag, S. 70-72.
  • HAEUPLER, H. 1984: Makrophyten im Uferbereich kleiner Fließgewässer als Indikatoren für die Gewässergüte. - Ber. Ök. Forschungst. Univ. Giessen 5: 5-16.
  • HAEUPLER, H., MONTAG, A., WÖLDECKE, K. & GARVE, E. 1983: Rote Liste Gefäßpflanzen Niedersachsen und Bremen. 3. Fassung vom 1.10.1983. In: NIEDERSÄCHSISCHES LANDESVERWALTUNGSAMT (Hrsg.), Merkblatt 18. Hannover, 34 S.
  • HAEUPLER, H. 1983: Die Mikroarealophyten der Balearen. Ein Beitrag zum Endemismus-Begriff und zur Inselbiogeographie. - Tuexenia 3: 271-286.
  • HAEUPLER, H. & GARVE, E. 1983: Erfassung von Pflanzenarten in Niedersachsen. Programm und Aufruf zu einer weiterführenden Erhebung artenbezogener Daten für den Naturschutz des Landesverwaltungsamtes, Fachbehörde Naturschutz, Hannover. - Sonderdruck aus den Göttinger Flor. Rundbr. 17(1-2): 63-99.
  • HAEUPLER, H. & GARVE, E. 1983: Programm zur Erfassung von Pflanzenarten in Niedersachsen. - Göttinger Flor. Rundbr. 17(1/2): 63.
  • HAEUPLER, H. 1981: Grundlagen und Arbeitsmethoden für die Kartierung der Flora Mitteleuropas ? Anleitung für die Mitarbeiter in der Bundesrepublik Deutschland. 2.Aufl. (Auszugsweiser Nachdruck). Göttingen, 50 S.
  • HAEUPLER, H., MONTAG, A. & WÖLDECKE, K. 1981: Beitrag zur Pilzflora des Naturschutzgebietes "Hainholz" bei Düna am Harz. - Ber. naturhist. Ges. Hannover 124: 155-193.
  • HAEUPLER, H. 1980: Das Informationsmaß nach Shannon als Indikator für Bestandesänderungen in der Phytocoenologie. In: SCHUBERT, R. & SCHUH, J (Hrsg.): Bioindikation auf der Ebene der Populationen und Biogeozönosen 1 (Bioindikation 4). - Wiss. Beiträge Martin-Luther-Univers. Halle-Wittenberg 27: 31-39.
  • KLEIN, J. F., SCHÖNNAMSGRUBER, H., SCHMIDT, L., DRESCHER, W., HAEUPLER, H., KÖRBER K. A., KÜNKELE, S. & MELZER, W. 1980: Aus Liebe zur Natur. Stiftung zum Schutze gefährdeter Pflanzen. - Bonn, 39 S.
  • HAEUPLER, H. 1979: Floristisch-arealkundlicher Arbeitskurs der Floristisch-soziologischen Arbeitsgemeinschaft vom 4.-9.9.1978 in Göttingen. - Mitt. Flor.-Soz. Arbeitsgem. N. F. 21: 237-238.
  • SCHÖNFELDER, P., HAEUPLER, H. & BUDWEISER, F. 1979: Erste Zwischenergebnisse der Datenverarbeitung bei der floristischen Kartierung Mitteleuropas in der Bundesrepublik Deutschland. - Göttinger Flor. Rundbr. 13(1): 1.
  • HAEUPLER, H. 1978: Erfassung ökologischer Daten in Rastersystemen dargestellt am Beispiel floristischer Kartierungen. - Beih. Veröff. Naturschutz Landschaftspflege Bad. -Württ. 11: 9-17.
  • HAEUPLER, H. 1978: Determinatietabel voor Gagea-soorten in niet-bloeinde toestand. - Gorteria 1: 6.
  • HAEUPLER, H. 1978: Eine weitere "wilde" Gemüsepflanze auf Helgoland - Göttinger Flor. Rundbr. 12(4): 102.
  • HAEUPLER, H. 1977: Berichte von den Geländetreffen. - Göttinger Flor. Rundbr. 11(4): 116.
  • HAEUPLER, H. 1977: Bestimmungsschlüssel der Gagea-Arten im südlichen Niedersachsen im blütenlosen Zustand. Flor. Rundbr. 11(1), (Beiblatt Nr. 5)
  • HAEUPLER, H. & SCHÖNFELDER, P. 1977: Übersicht zum Bearbeitungsstand bei der Kartierung der Flora Mitteleuropas. - Göttinger Flor. Rundbr. 11(3): 81.
  • HAEUPLER, H. 1976: Die verschollenen und gefährdeten Gefäßpflanzen Niedersachsens, Ursachen ihres Rückgangs und zeitliche Fluktuationen der Flora. - Schriftenr. Vegetationskde 10: 125-131.
  • HAEUPLER, H. 1976: Bericht von der floristischen Runde im Haus Röderhof. - Göttinger Flor. Rundbr. 10(4): 105.
  • HAEUPLER, H. 1976: Bericht vom Treffen der Regionalstellenleiter in Schlitz/Oberhessen am 10.-12.9. - Göttinger Flor. Rundbr. 10(4): 104.
  • HAEUPLER, H. 1976: Berichte von den Geländetreffen. - Göttinger Flor. Rundbr. 10(4): 101.
  • HAEUPLER, H. 1976: Berichte von den Geländetreffen. - Göttinger Flor. Rundbr. 10(3): 69.
  • HAEUPLER, H. 1976: Bestimmungsschlüssel der Geranium-Arten in Deutschland nach Blattmerkmalen. - Göttinger Flor. Rundbr. 10(3), (Beiblatt Nr. 4)
  • HAEUPLER, H. 1976: Grundlagen und Arbeitsmethoden für die Kartierung der Flora Mitteleuropas - Anleitung für die Mitarbeiter in der Bundesrepublik Deutschland. 2. Aufl. - Göttingen, 75 S.
  • HAEUPLER, H., MONTAG, A. & WÖLDECKE, K. 1976: Verschollene und gefährdete Gefäßpflanzen in Niedersachsen. Rote Liste Gefäßpflanzen, 2. Fassung vom 1.05.1976. In: NIEDERSÄCHSISCHES MINISTERIUM FÜR ERNÄHRUNG, LANDWIRTSCHAFT UND FORSTEN (Hrsg.): 30 Jahre Naturschutz und Landschaftspflege in Niedersachsen (Hannover), S. 48-71.
  • HAEUPLER, H. 1975: Bericht vom 3. Geländetreffen der Zentralstelle Bereich Nord im MTB 3229. Flor. Rundbr. 9(4): 133.
  • HAEUPLER, H. 1975: Bericht vom zweitägigen Geländetreffen der Zentralstelle Bereich Nord in Lathen/Ems. - Göttinger Flor. Rundbr. 9(3): 107.
  • HAEUPLER, H. 1975: Bericht vom 2. Geländetreffen der Zentralstelle im Bereich Nord im MTB 3317. - Göttinger Flor. Rundbr. 9(3): 106.
  • HAEUPLER, H. 1975: Bericht vom 1. Geländetreffen der Zentralstelle Bereich Nord im MTB 4828. - Göttinger Flor. Rundbr. 9(3): 106.
  • HAEUPLER, H. & SCHÖNFELDER, P. 1975: Musterkarten zum Stand der floristischen Kartierung in der Bundesrepublik Deutschland, 2. Folge. - Göttinger Flor. Rundbr. 9(3): 96.
  • HAEUPLER, H. 1975: Hinweis zur Weiterverarbeitung der Geländedaten bei der Mitteleuropakartierung. - Göttinger Flor. Rundbr. 9(2): 44.
  • HAEUPLER, H. 1975: Übersicht über den Bearbeitungsstand der floristischen Kartierung der Bundesrepublik Deutschlands, Bereich Nord. - Hess. Flor. Briefe 2/1975: 23-26
  • HAEUPLER, H. & SCHÖNFELDER, P. 1975: 2. Bericht über die Arbeiten zur floristischen Kartierung Mitteleuropas in der Bundesrepublik Deutschland. - Mitt. Flor.-Soz. Arbeitsgem. N. F. 18: 5-22.
  • HAEUPLER, H. & P. SCHÖNFELDER 1975: Musterkarten zum Stand der floristischen Kartierung in der Bundesrepublik Deutschland, 2. Folge. Göttinger Florist. Rundbr. 9: 96-105.
  • HAEUPLER, H. & SCHÖNFELDER, P. 1975: Arealkundliche Gesichtspunkte im Rahmen der Kartierung der Flora Mitteleuropas in der Bundesrepublik Deutschland. - Ber. Deutsch. Bot. Ges. Bd. 88: 451-468.
  • FINK, H., HAEUPLER, H., NIKLFELD, H. & SCHÖNFELDER, P. 1975: Liste der Bearbeiter kritischer Sippen im Rahmen der Kartierung der Flora Mitteleuropas ? Ausgabe für die Bundesrepublik Deutschland. - Göttingen, 20 S.
  • HAEUPLER, H. 1974: Bericht vom Geländetreffen am 6.10.1974 in Nienburg/Weser (MTB 3321). - Göttinger Flor. Rundbr. 8(4): 118.
  • HAEUPLER, H. 1974: Bericht vom Geländetreffen am 25.8.1974 in Gifhorn. - Göttinger Flor. Rundbr. 8(4): 112.
  • HAEUPLER, H. 1974: Solanum nitibaccatum BITTER und Solanum sarachoides aus der Sektion Solanum (= Maurella). - Göttinger Flor. Rundbr. 8(4): 98-105.
  • HAEUPLER, H. 1974: Bericht vom Treffen der Regionalstellenleiter in Lathen/Ems am 28.-29.9.1974. - Göttinger Flor. Rundbr. 8(4): 113.
  • HAEUPLER, H. 1974: Bemerkungen zum Stand der floristischen Kartierung in der Bundesrepublik Deutschland. - Göttinger Flor. Rundbr. 8(2): 65.
  • HAEUPLER, H., MONTAG A. & WÖLDECKE, K. 1974: Verschollene und gefährdete Pflanzenarten in Niedersachsen (Rote Liste, Stand 1.10.1974). 24 S. Manuskript.
  • HAEUPLER, H. & SCHÖNFELDER, P. 1973: Bericht über die Arbeiten zur floristischen Kartierung Mitteleuropas in der Bundesrepublik Deutschland. - Mitt. Flor.-Soz. Arbeitsgem. N. F. 15/16: 14-21.
  • HAEUPLER, H. 1972: Erste Testergebnisse beim Auswerten floristischer Rasterkarten. - Göttinger Flor. Rundbr. 6(4): 103.
  • HAEUPLER, H. 1972: Bericht von der Exkursion am 3. Juni 1972 anläßlich der 7. floristischen Runde im Haus Röderhof. - Göttinger Flor. Rundbr. 6(3): 77.
  • HAEUPLER, H. 1972: Noch eine Bemerkung zu Trifolium resupinatum L. - Göttinger Flor. Rundbr. 6(1): 15.
  • HAEUPLER, H. & WÖLDECKE, K. 1971: Die Gefäßpflanzenflora der Eilenriede und ihre pflanzengeographische Stellung in Niedersachsen. - Ber. Naturhist. Ges. Hannover, Beiheft 7: 129-138.
  • HAEUPLER, H. 1971: Bericht vom Geländetreffen am 10. Oktober 1971. - Göttinger Flor. Rundbr. 5(4): 69.
  • HAEUPLER, H. 1971: Glyceria striata (LAM.) HITCHC. - ein Neubürger in Deutschlands Gramineenflora. - Göttinger Flor. Rundbr. 5(4): 63.
  • HAEUPLER, H. 1971: Bericht von der Exkursion am 23.5.71. - Göttinger Flor. Rundbr. 5(3): 50.
  • HAEUPLER, H. 1971: Bericht von der Kurzexkursion anläßlich der floristischen Runde 1971 im Haus Röderhof. - Göttinger Flor. Rundbr. 5(2): 25.
  • HAEUPLER, H. 1971: Bericht vom 1. Geländetreffen 1971. - Göttinger Flor. Rundbr. 5(1): 12.
  • HAEUPLER, H. 1971: Zur Flora. In: Der Landkreis Blankenburg. Kreisbeschreibungen 25: 73-76.
  • HAEUPLER, H. 1970: Berichte vom 4.-6. Geländetreffen 1970. - Göttinger Flor. Rundbr. 4(4): 74.
  • HAEUPLER, H. 1970: Vorschläge zur Abgrenzung der Höhenstufen der Vegetation im Rahmen der Mitteleuropakartierung, II. Teil. - Göttinger Flor. Rundbr. 4(3): 54.
  • HAEUPLER, H. 1970: Eine weitere Bilanz der Süd-Niedersachsen-Kartierung. - Göttinger Flor. Rundbr. 4(2): 45.
  • HAEUPLER, H. 1970: Vorschläge zur Abgrenzung der Höhenstufen der Vegetation im Rahmen der Mitteleuropakartierung, I. Teil. - Göttinger Flor. Rundbr. 4(1): 3.
  • HAEUPLER, H. 1970: Wichtige Hinweise zur Datensammlung 1970 bei der Süd-Niedersachsen-Kartierung. - Göttinger Flor. Rundbr. 4(1): 19.
  • HAEUPLER, H. 1970: Zwischenbilanz zum Stand der floristischen Kartierung Mitteleuropas in West-Deutschland. - Göttinger Flor. Rundbr. 4(1): 15.
  • HAEUPLER, H. 1970: Die Kartierung der Flora Mitteleuropas - ein kurzer Überblick über Ziele, Methoden und Organisation. - Decheniana 122(2): 323-336.
  • HAEUPLER, H. 1969: Berichte von 6. und 7. Geländetreffen. - Göttinger Flor. Rundbr. 3(4): 85.
  • HAEUPLER, H. 1969: Epilobium adenocaulon nun auch für Süd-Niedersachsen nachgewiesen. - Göttinger Flor. Rundbr. 3(4): 81.
  • HAEUPLER, H. 1969: Ein Beitrag zum Bestimmen der deutschen Geranium-Arten nach Blattmerkmalen. - Göttinger Flor. Rundbr. 3(4): 69.
  • HAEUPLER, H. 1969: Verbreitungskärtchen. - Göttinger Flor. Rundbr. 3(3): 64.
  • HAEUPLER, H. 1969: Die Blütenhüllen der heimischen Rumex-Arten bei Fruchtreife. - Göttinger Flor. Rundbr. 3(3): 63.
  • HAEUPLER, H. 1969: Halophytenfluren in Süd-Niedersachsen insbesondere im südlichen Elm-Vorland. - Göttinger Flor. Rundbr. 3(3): 59.
  • HAEUPLER, H. 1969: Bemerkenswerte Neufunde und Bestätigungen, I. Folge (überarb.). - Göttinger Flor. Rundbr. 3(3): 55.
  • HAEUPLER, H. 1969: Berichte vom 3. und 4. Geländetreffen. - Göttinger Flor. Rundbr. 3(3): 48.
  • HAEUPLER, H. 1969: Melilotus altissimus THUILL., eine weitere bislang "übersehene" Art unserer Flora. - Göttinger Flor. Rundbr. 3(3): 43.
  • HAEUPLER, H. 1969: Die Termine der weiteren Geländetreffen während der Saison 1969. - Göttinger Flor. Rundbr. 3(2): 33.
  • HAEUPLER, H. 1969: Bericht vom 2. Geländetreffen 1969 am 8.6. - Göttinger Flor. Rundbr. 3 (2): 31.
  • HAEUPLER, H. 1969: Bericht vom 1. Geländetreffen 1969 am 27.4. - Göttinger Flor. Rundbr. 3(2): 30.
  • HAEUPLER, H. 1969: Bemerkenswerte Neufunde und Bestätigungen, IV. Folge. - Göttinger Flor. Rundbr. 3(2): 27.
  • HAEUPLER, H. 1969: Zwischenbilanz der Süd-Niedersachsen-Kartierung Winter 1968/69. - Göttinger Flor. Rundbr. 3(1): 17.
  • HAEUPLER, H. 1969: Zur Flora des südöstlichen Niedersachsens. - Wiss. Zeitschr. Univ. Halle, Math.-Naturwiss. Reihe 18: 430-433.
  • HAEUPLER, H. 1969: Morphologische und Pflanzengeographische Beobachtungen an Gagea-Arten im südlichen Niedersachsen. - Mitt. Flor.-Soz. Arbeitsgem. N. F. 14: 36-46. (Festschrift R. Tüxen)
  • HAEUPLER, H. 1969: Bemerkenswerte Neufunde und Bestätigungen. IV. Folge. - Göttinger Florist. Rundbr. 3(2): 27-30.
  • HAEUPLER, H. 1968: Hinweise zum Einsenden von Belegmaterial. - Göttinger Flor. Rundbr. 2(3): 13.
  • HAEUPLER, H. 1968: Bestimmungshilfen für die Trifolium alpestre-Gruppe im blütenlosen Zustand. - Göttinger Flor. Rundbr. 2(3): 4.
  • HAEUPLER, H. 1968: Hinweise zur Geländearbeit: III. Spätsommer. - Göttinger Flor. Rundbr. 2(3): 3.
  • HAEUPLER, H. 1968: Bemerkenswerte Neufunde und Bestätigungen, II. Folge. - Göttinger Flor. Rundbr. 2(2) 13.
  • HAEUPLER, H. 1968: Die Flora des Hessenbühl bei Wethen. - Göttinger Flor. Rundbr. 2(2): 11.
  • HAEUPLER, H. 1968: Ergänzung zu den Fruchthüllen der heimischen Rumex-Arten. - Göttinger Flor. Rundbr. 2(2): 7.
  • HAEUPLER, H. 1968.: Zur Kenntnis von Bidens frondosa L., einem Neubürger unserer Flora. - Göttinger Flor. Rundbr. 2(2): 4.
  • HAEUPLER, H. 1968: Hinweise zur Geländearbeit: II. Hochsommer. - Göttinger Flor. Rundbr. 2(2): 3.
  • HAEUPLER, H. 1968: Eine weitere Serie von vorläufigen Verbreitungskarten. - Göttinger Flor. Rundbr. 2(1): 13.
  • HAEUPLER, H. 1968: Hinweise zur Geländearbeit: Frühjahr, Frühsommer. Flor. Rundbr. 2(1): 3.
  • HAEUPLER, H. 1968: Ein Schlüssel zum Bestimmen der kleinblütigen Hornkräuter (Cerastium) Flor. Rundbr. 2(1): 9.
  • ELLENBERG, H., HAEUPLER, H. & HAMANN, U. 1968: Arbeitsanleitung für die Kartierung der Flora Mitteleuropas (Ausgabe für die Bundesrepublik Deutschland). - Mitt. Flor.-Soziol. Arbeitsgem. N. F. 13: 284-296.
  • HAEUPLER, H. 1967: Eine Hilfe zum Ansprechen einiger Ackerehrenpreise der Veronica agrestis-Gruppe. Flor. Rundbr. 1: 8.
  • HAEUPLER, H. 1967: Beitrag zur Kenntnis der Potentilla vernales. - Göttinger Flor. Rundbr. 1: 5.